Impressum

Auf dieser Seite erhalten Sie Hinweise zur Informationspflicht entsprechend dem TMG (Telemediengesetz) sowie nach § 2 DL-InfoV und zur Möglichkeit der alternativen Streitschlichtung (§ 36 VSBG - Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen)

Betreiber und verantwortlich für den Inhalt dieser Webseiten:

Dr. iur. Astrid Felber
Landshuter Str. 23
94315 Straubing

Telefon: +49 (0) 9421 – 788 787
E-Mail: felber@kanzlei-felber.de
Homepage: www.kanzlei-felber.de

Berufsbezeichnung: Rechtsanwältin (verliehen im Freistaat Bayern/Bundesrepublik Deutschland, zugelassen nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland)

Staat der Berufsausübung: Deutschland

Umsatzsteueridentifikationsnummer nach § 27a UStG: DE224011215

Zuständige Kammer: Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Fürther Straße 115, 90429 Nürnberg, Tel.: 0911/92633-0, Fax: 0911/92633-33, info@rak-nbg.de, www.rak-nbg.de

Berufshaftpflichtversicherung: Allianz Versicherungs-AG, Postfach, 10900 Berlin (www.allianz.de). Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 EUR zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Hinweis auf die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen gemäß § 5 TMG:

  • BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
  • BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
  • CCBE - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft
  • FAO - Fachanwaltsordnung
  • RVG – Rechtsanwaltsvergütungsgesetz

Weitere Hinweise auf die geltenden Berufsregeln gemäß § 5 TMG unter http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Astrid Felber

Alternatives Streitsschlichtungsverfahren

Bei einem Streit zwischen Mandant und Rechtsanwalt über Honoraransprüche und/oder Schadensersatzansprüche wegen vermuteter Anwaltsfehler bis zu einer Höhe von 50.000 Euro kann alternativ zur gerichtlichen Auseinandersetzung die Streitschlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft in Berlin eingeschaltet werden.

Voraussetzung ist, dass der Rechtsanwalt bzw. der ehemalige Mandant zur Rückzahlung bzw. Zahlung aufgefordert wurde und dieser das Begehren ablehnt oder nicht reagiert.

Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin, http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de/ zuständig.

Rechtsanwältin Astrid Felber ist grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Haftungsausschluss:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.